Förderung

 

Die Förderschwerpunkte

 

Das INTERREG IV-Programm "Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein" konzentriert seine Förderung auf folgende Themenbereiche:

  • Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Innovation
  • Standortqualität und Ressourcenschutz

 
In diesem Rahmen können grenzüberschreitende Projekte etwa in den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Tourismus, Infrastruktur, Bildung, Forschung, Standortattraktivität, Raumentwicklung und -planung, Mobilität, Energie, Umwelt- und Naturschutz, Kultur sowie Gesundheit und Soziales gefördert werden.