mit Schulkind bis 11 Jahre

 

Was Sie als Eltern tun können

 

Der Grundstein für einen aktiven und sportlichen Lebenswandel wird im Elternhaus gelegt. Hier finden Sie Tipps, wie Sie sich und Ihre Kinder motivieren können.

 

Tipps

  • Ihr Kind sollte sich täglich bewegen
  • Machen Sie mit bei den Aktivitäten, das ermuntert vor allem jüngere Kinder.
  • Limitieren Sie die tägliche Zeit vor dem Fernseher oder Computer. So bleibt genügend Zeit für Bewegung.
  • Es braucht kein großes Programm - rennen, klettern, hüpfen, springen - alles was Spaß macht ist erlaubt.

 


Bewegen Sie sich als Familie oft und vielfältig:

  • Unternehmen Sie Spaziergänge, Radtouren und Wanderungen
  • Spielen Sie mit Ihren Kindern bei sich zu Hause, im Wasser, auf dem Sportplatz, im Wald und überall sonst drinnen und draußen.
  • Lassen Sie Ihr Kind den Schulweg mit Muskelkraft bewältigen



Tipps für Bewegungsmuffel
Was Sie tun können, wenn sich Ihr Kind nicht bewegen will.

Ideen

  • Fangen
  • Verstecken
  • Schnitzeljagd
  • Tempelhüpfen
  • Gummitwist
  • Stelzen laufen
  • etc. - lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Bewegung macht allen Kindern Spaß, dies ist angeboren. Der häufig vorhandene Bewegungsmangel lässt es die Kinder schlicht vergessen! Das Wichtigste ist, Ihrem Kind zu zeigen, dass Bewegung Spaß macht.

Dies geht am besten, wenn andere Kinder miteinbezogen werden. Stellen Sie Bewegungsaufgaben, die den Kindern gelingen, das motiviert ungemein. Spielen Sie zu Beginn mit, alte Spiele wie Fangen oder Tempelhüpfen bieten sich hervorragend an. Nehmen Sie Kinder auf Spaziergänge mit, die Sie leicht als Schnitzeljagd oder Räuber und Gendarm Spiel organisieren können. Wenn Sie Ihrem(n) Kind(ern) Anregungen geben, spielen Sie auch häufig sehr schnell „ohne Erwachsene" und es wird von ganz allein auf den Fernseher verzichtet. Wenn Ihnen das gelungen ist, ist Ihr Kind auf dem besten Weg zu einer Normalisierung seines Gewichts!

 

Machen Sie Geschenke, die zur Selbständigen Bewegung einladen:

  • Ein Springseil.
  • Einen Ball.
  • Ein Set Jonglierbälle.
  • Ein Fahrrad.
  • Ein Skateboard oder Inlineskates.
  • Einen Hallenbadeintritt.
  • Eine Schachtel Kreiden.
  • Eine Taucherbrille.
  • Ein Paar Schlittschuhe.

Foto: Kinder im Gleichgewicht